Privatkunden

 

​Auch eine Familie kann als ein Unternehmen betrachtet werden.

Es hat mit Einnahmen sowie mit Ausgaben zu tun und wie in einem Betrieb sollte sich die Wertschöpfung positiv darstellen. Also die Einnahmen höher sein als die Ausgaben.

Daher arbeiten wir mit unseren Kunden themenübergreifend in mehreren Sparten zusammen, vom Versicherungswesen übers Leasing & Finanzierungen bis hin zum Thema Sparen & Investmentlösungen.

Wir unterstützen Sie dabei diese Notwendigkeit zu erreichen, zu erhalten bzw. Sie zu erhöhen. Dazu analysieren wir Ihre Geldflüsse in Richtung Banken und Versicherungen, um zu eruieren, ob Sie nicht zu viel an Zinsen für Kredite, Leasing oder für Finanzierungen bzw. für diverse Versicherungsleistungen zahlen und geben Ihnen auch Feedback über den Inhalt Ihrer Polizzen.

Natürlich checken wir auch Ihre privaten und beruflichen Risiken um aufzuzeigen, wie sich diverse Ereignisse auf Ihren Lebensstandard auswirken.

Und zu guter Letzt optimieren wir auch Ihre Geldanlagen. Dabei empfehlen wir einen Mix aus verschiedenen Anlageklassen, wobei Ihre Liquidität und der Notgroschen eine genauso bedeutsame Rolle spielt, wie die Auswahl der Aktienfonds und manchmal ist die Rück-zahlung von Schulden die beste Form der Geldanlage.

 

Aus all diesen Informationen erstellen wir Ihre persönliche finanzielle Lebensstrategie und begleiten Sie agil und lebenslang. Aufgrund dieser Arbeitsmethodik unterscheiden wir uns hier ganz klar und deutlich zu den am Markt agierenden "Produktverkäufen", deren einziges Interesse der Verkauf eines Produktes ist.

 

Thema Finanzierung:

Sie planen den Erwerb einer Immobilie?

Sie brauchen einen bankenneutralen Finanzierungsprofi an Ihrer Seite!

Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihrer individuellen Finanzierungs-wünsche und erstellen Ihnen ein unabhängiges Angebot.

​Thema Versicherung:

Was ist wann und wie versichert….und wie viel an Versicherung ist überhaupt notwendig?

Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es rund um´s Wohnen (Haushalt– und Eigenheimversicherung, Bauherrenhaftpflicht), rund um die Vorsorge (Gesundheits- und Pflegevorsorge, Hinterbliebenenvorsorge), rund um Ihre Person (Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung, Privat-Rechts-schutz) oder rund um Ihr Fahrzeug (KFZ-Versicherung, Insassenunfall-versicherung, KFZ-Rechtsschutz) geht.

Thema Altersvorsorge:

Die Altersvorsorge ist und bleibt ein großes Thema. Die gesetzlichen Renten reichen häufig nicht für den Lebensunterhalt aus, immer mehr Menschen droht die Altersarmut.

Die Gründe für das Problem sind vielfältig: Sinkende Löhne, geringe Geburtenraten, niedrige Zinsen...

Die gesetzliche Rente wird im Alter die Grundlage Ihrer Finanzen darstellen. Um aber Ihren aktuellen Lebensstandard halten zu können, bedingt es einer privaten Vorsoge bzw. einem Vorsorgekonzept.

Thema Investment:

Investmentfonds bieten eine breite Streuung des gewählten Anlage-betrages. Wir beraten Sie zum Thema Fondssparen bis hin zur Erstellung von Portfolio-Lösungen.

Wer finanziell unabhängig sein möchte, muss rechtzeitig die Weichen dafür stellen. Beginnen Sie frühzeitig mit dem langfristigen Aufbau Ihres Vermögens. Anstatt einzelner Aktien empfehlen wir Ihnen dafür jedoch Investmentfonds, da diese viele Einzeltitel bündeln und somit mehr an Sicherheit bieten als ein einzelner Titel.

Die Honorarberatung

Die Honorarberatung ist die branchenübliche Bezeichnung für Finanzberatungen, bei denen der Berater durch ein mit seinem Mandanten vereinbartes Entgelt entlohnt wird.

Dabei sollten sowohl der Lohncharakter als auch eine Erfolgspartizipierung vermieden, jedoch der Qualitäts- und Unabhängigkeits-Grundsatz in den Vordergrund gestellt werden. Bis dato stand die Bezahlung des Vermögensberaters durch die Provisionskomponente im Vordergrund. Je nach Veranlagungsklasse des jeweiligen Wertpapiers erfolgte eine Entlohnung aufgrund der Höhe des sogenannten Ausgabeaufschlages (AGA).

Das Wesen des Honorars entspringt einer angemessenen Zahlung für den hochqualifizierten Rat des Freiberuflers; es kann als einmalige Zuwendung oder auf Betreuungsbasis vereinbart werden. Die Beziehung des Mandanten zu seinem Berater ist die eines anvertrauten Klienten, der wertvolle Entscheidungshilfen zur Erlangung von Sicherheit, Überblick und Ertrag hinsichtlich seiner Vermögensangelegenheiten erhält.

slip-up-709045__340.jpg
money-2696219__340.jpg